Kontakt
Impressum
AGB
ZINKDRUCKGUSS

Als drittes Standbein hat Alexander Lambert die Zinkdruckguss-Abteilung im Jahre 2005 mit einer 80-Tonnnen Frech-Maschine gegründet und diese bis heute erfolgreich betrieben.

Der Zinkdruckguss-Betrieb der in den neuen Räumlichkeiten z. Zt. ausschließlich für die Automobilindustrie als Tier 2 Lieferant fertigt, verzeichnet gute Wachstumsraten. Diese spiegelt sich auch in erster Linie durch die Erweiterung des Maschinenparks und die Ausweitung der Fertigung in einem Schichtbetrieb wieder.

Als erweiterten Fertigungsbereich, in dem wir auch gerne als Dienstleister zur Verfügung stehen, ist der mechanische Nacharbeitungsbereich zu nennen. Begleitende Qualitätssicherungsmaßnahmen überwachen wir mit einer 3D-Maßmaschine.

Unsere externen Partner im Bereich Werkzeugbau, in der galvanischen und dekorativen Oberflächen-Veredelung runden unseren Service für unsere Kunden ab.

Maschinenpark Frech

Gießerei:
- 80 t
- 125 t

Nacharbeit:
- Thermische Entgratung
- Muldenstrahlanlage
- Entgratpressen
- Trovalanlagen

Mechanische Nacharbeit:
- Gewinde schneiden
- Mechanische Bearbeitung

Qualitäts-Sicherung:
Zertifikat:

- DIN ISO 9001:2015

- 3D Messmaschine
- Spectralanalyse



DOWNLOAD:
ISO 9001:2015 Zertifikat - gültig bis 2019
Für den Download unserer PDF-Dokumente benötigen Sie den Adobe Reader.
Metall-Gießerei Zinkdruckguss